Unterkunft
Kontakt
Essen & Trinken
Terminkalender
Sehenswertes
Gesundheit
Kunst & Kultur
Anreise & Verkehr
Pauschalangebote
Camping
Sport & Freizeit
Karten
Willkommen
Die Region
Landschaft & Geschichte
Gemeinden & Orte
Impressionen
Impressum
Die Region "Klützer Winkel", zum Teil nur wenige hundert Meter von der Ostseeküste entfernt, befindet sich einer in ihrer ursprünglichen Natürlichkeit erhaltenen Landschaft. Hier entdeckt man alte Gutshäuser mit großen Hofanlagen, die architektonisch einmalige Stall-, Hof- und Wirtschaftsgebäude aufweisen. 
Des weiteren sind alte Feldsteinmauern und rote Backsteinkirchen anzutreffen. Ihre Türme waren und sind heute noch wichtige Seezeichen für die Navigation. Ein Besuch in der Dassower und Kalkhorster Kirche lohnt sich, da sie wahre Kulturschätze unserer Region beherbergen. 
     
Weiterhin trifft man auf stille, bezaubernde Flusslandschaften, alte Bauernhöfe, Parkanlagen der alten Gutshöfe, tiefe Wälder und weite Wiesen, deren Ränder oft die für diese Landschaft typischen Kopfweiden zieren. An den Straßen von Harkensee nach Neuenhagen sind diese Kopfweiden sehr schön zu sehen. 
Bei schönem, klaren Wetter hat man einen wundervollen Blick vom Hohen Schönberg über den ganzen Klützer Winkel und die Lübecker Bucht. Das Schloss Kalkhorst mit seinem großen und romantischen englischen Landschaftspark befindet sich am Leonorenwald. Eine wahrlich märchenhafte Darbietung wird durch zwei Mammutbäume, Grotten und eine Kapelle geboten. 
Einen eher verschlafenen Eindruck macht das barocke Wasserschloss Johannstorf
Viele Wanderwege, einen Naturlehrpfad, den Mühlenteich und ein Großsteingrab hat der Holmer Wald bei Dassow vorzuweisen. 
Die Einzigartigkeit der Landschaft wird durch mehrere Naturschutzgebiete bewahrt. So konnte eine ausgeprägte Pflanzen- und Vogelwelt erhalten bleiben. An manchen Tagen im Frühjahr sieht man über fünfzig Graureiher an den Ufern der Stepenitz sitzen. Der Fischreichtum des Dassower Sees ist für Angelfreunde ein wahres Vergnügen und lockt sie an die Mündung der Stepenitz, wo sich die Dreiherrenbrücke und der Dassower Speicher befinden. 
Viele Gelegenheiten zum Bummeln, Shopping, zum Genießen der Köstlichkeiten in den alten Hanseatenrestaurants oder zum Museumsbesuch bieten die nahegelegenen Ostseebäder Travemünde (8km) und Boltenhagen (20 km), sowie die Hansestädte Lübeck (20 km) und Wismar (40 km).