Schlossfestspiele: Die Schildbürger

Festspiele, Besondere Veranstaltung

Absage der Schlossfestspiel-Produktion "Die Schildbürger"

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und Publikum und Beschäftigte nicht unnötig zu gefährden, finden an allen Standorten des Mecklenburgischen Staatstheaters zunächst bis zum 20. April 2020 keine Veranstaltungen mehr statt.

Leider betrifft dies auch die Produktion Die Schildbürger im Rahmen der Schlossfestspiele Schwerin 2020.

Die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Erregers COVID-19 schränken die Tätigkeiten für die Produktion auf dem Alten Garten so sehr ein, dass die Vorbereitungen einschließlich der Proben nicht im erforderlichen Maß stattfinden können. 

Ihre für diesen Zeitraum erworbenen Karten können Sie selbstverständlich umtauschen oder zurückgeben.

Aufgrund der besonderen Lage bestehen für Umtausch oder Rückgabe vorerst keine Fristen. Kund*innen, die ihre Karten an unseren Vorverkaufsstellen erworben haben, können diese nur dort umtauschen oder zurückgeben. 

An den Theaterkassen erworbene Karten können telefonisch, per Email oder per Post umgetauscht oder zurück gegeben werden.

Bitte beachten Sie, dass nur der reine Kartenpreis erstattet werden kann. Auf mehrfachen Wunsch haben wir für Sie auch die Möglichkeit eingerichtet, Ihr Eintrittsgeld in eine Spende gegen Spendenquittung umzuwandeln. 

Wir bitten um Verständnis, dass die Bearbeitung derzeit erheblich mehr Zeit als üblich in Anspruch nehmen kann. Wir arbeiten für Sie auf Hochtouren!

Lage & Anfahrt

Schlossfestspiele: Die Schildbürger | Lennéstraße 1, 19053 Schwerin |
ca. 48 km entfernt
Kontakt

Kontakt

Schlossfestspiele: Die Schildbürger

Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

Tickets kaufenwww.mecklenburgisches-staatstheater.de Karte